Montag, 4. Juni 2018

Test Ergobaby Omni 360

Ergobaby Omni 360 



Wir haben die Omni 360 zum testen bekommen und dies auch ausgiebig getan. Sie war mit zum spazieren, mit den Hunden im Feld, zum Einkaufen und auf Ausflügen. Getragen haben wir testweise mal die kleine Maus oder unseren Junior. 

Unsere Meinung zur Trage

Sie machte sofort nach dem auspacken, einen sehr guten Eindruck. Nachdem wir uns eine Weile mit Anleitung und der Trage beschäftigt haben, würde uns klar das Sie einige Einstellungsmöglichkeiten hat. Viele Funktionen und Einstellungen ergeben sich auch ohne die Anleitung, somit ist die Trage nicht wirklich kompliziert im Umgang.

Positiv

+ 4 Tragevarianten (eine davon ist nicht empfehlenswert, siehe Negativ)
+ Schlichtes&cooles Design
+ Atmungsaktiv
+ Handhabung/Einstellen
+ Tragekomfort

Sie ließ sich wirklich lange und bequem tragen, nichts drückte oder zwickte. Das Einstellen war schnell begriffen und in der Anleitung auch gut beschrieben. Auch war Sie unterwegs super leicht umzustellen, der Wechsel zwischen den beiden Mausen war klasse. Sehr mochte ich das der Rücken der Trage, außen&innen mit atmungsaktiven Stoff verarbeitet wurde. Das schlichte Design ist super geworden. Rücken und Bauch tragen möglich.

Negativ

- die Tragevariante nach vorne gerichtet

In der Anleitung ist beschrieben wie man das Kind/Baby nach vorne gerichtet tragen kann. Dies sollte man wegen Reizüberflutung nicht. Trotzdem haben wir es für eine Minute getestet, allerdings sitzt das Kind dann nicht gut in der Trage. Rate dabon ab!!!

Neutral

* Der Preis

Ich halte es neutral, denn so Kombitragen mit guten Stoffen und guter Verarbeitung haben ihren Preis. Ich jedoch denke er ist bei dieser Trage gerechtfertigt.



Ich kann die Trage empfehlen und finde gerade ab Gr.62-86 ist Sie ein gutes Schnallentier.

(Bildquelle: Foto von mir! Video gedreht von mir und bearbeitet mit ActionDirector) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://daisyandthekids.blogspot.de/p/datenschutzerklarung-verantwortliche.html und in der Datenschutzerklärung von Google.

Handmade Windeltasche

Die Windeltasche von Handmade by Twinsinchen Wir haben diese tolle Tasche erhalten, Sie besticht schon durch ihr tolles Muster und a...