Wenn Mama nicht kann, wie Sie sollte!

Für mich der größte Alptraum ist es,wenn ich nicht kann, es aber müsste!
Leider nachdem letzten Wochende passiert. Es kam schleichend mit etwas erhöhter Temperatur,was mir noch nichts ausmacht,doch dann schlug es dauernd auf den Kreislauf sodass schon kleinste Arbeiten oder Baby aus dem Bett holen zu Schwindel führten. Das Zeichen für mich, ab zum Arzt.
Doch dort kommt die Ernüchterung! MANDELENTZÜNDUNG!
Katastrophe! Für mich ein Horror. Soll meine Stimme schonen und meinem Körper Ruhe gönnen. Leichter gesagt, als getan.
4 Kids und ein Mann auf der Arbeit. Streitigkeiten, Wäsche und vieles mehr... alles bleibt etwas liegen, auch wenn der Mann mithilft und auch die großen etwas helfen, läuft es holprig.
Ich als Mama finde es schrecklich und hasse es, trotzdem muss ich mich damit abfinden.
Ich hoffe das die Medikamente und das Antibiotikum anschlagen. Leider halfen Hausmittel nicht mehr.

Ich will dich wieder Baby im Tuch tragen, mit den Kids spielen und draußen sein, Wäscheberge vernichten und wieder die Mama sein.

Wie geht ihr mit Krank sein um?
Medikamente oder Hausmittel?
-Daisy-

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

"Carlsen Clever"

" Bei mir wird Kinderkleidung und Spielzeug nur NEU gekauft"