Posts

Es werden Posts vom März, 2017 angezeigt.

Testbericht "Kneipp Naturkind Drachenkraft Farbzauberbad"

Bild
Produkt: Kinderbadezusatz
Hersteller: Kneipp
Genaue Beschreibung: Drachenkraft FarbzauberbadIch kannte Kneipp immer im Zusammenhang mit Erwachsenen Wohltuenden Bädern oder Ölen. Jetzt entdeckte ich es jedoch in schönen bunten Farben und kleinen Besonderheiten im Kinderpflegeregal. Etwas erstaunt, dachte ich, was für Erwachsene gut ist kann für Kids nicht schlecht sein.
Soweit so gut,ab mit zur Kasse und da gab es gleich noch Gutscheine für die Bäder.
Am Wochenende wurden Sie erstmals getestet und siehe da aus Blau und Gelb werde Grün. Die Kids hatten ihren Spaß die kleine Körnchen zuvermischen. Das Bad ändert nicht nur die Farbe sondern riecht sehr angenehm. Fazit: Kids begeistert und Mama zufrieden. Preislich sind die einmal Bäder im Tütchen nicht zuteuer. Und für gelegentliches Bad geeignet. Jedesmal gäbe Sie es nicht,  aber ab und zu die kleine Freude für die Kids, spende ich gern. -Daisy-

"Der tägliche Kampf mit den Hausaufgaben"

Bild
Wie die Überschrift schon verrät, es geht um Hausaufgaben!Welches Kind macht die schon gerne?
Aber wenn es in einem täglichen Kampf zwischen Mutter und Sohn ausartet, naja bringt es beiden nichts.
Sohn kommt heim Essen und versucht sich danach drum herum zu drücken. Erst nerven die Schwestern, dann muss er auf die Toilette und zu. Schluss sind seine Stifte weg.
Jede Mutter würde es an den Rand der Verzweiflung bringen, wie auch mich. Aber was tun?
Verbote und Strafen , führen zu Heulanfällen oder Sie werden nicht ernst genommen.Unsere Lösung :
Für jedes mal ohne Theater zumachen, gibt es 10 Cent , um sich am nächsten Tag nach der Schule einen Kaugummi am Automaten zuholen! Und siehe da, zwar klappt es nicht jeden Tag,aber meistens.Die Lösung ist keine dauerhafte, aber vorerst erstmal eine zu uns passende. Wir hoffen das die Zeit Besserung bringt.Gibt es bei euch auch manchmal so ein Theater?-Daisy-

Testbericht "Nuby Schlüsselring"

Bild
Nuby Schlüsselring
Diesen bekamen wir zur Geburt geschenkt, obwohl ich in dem Alter Plastikspielzeug nicht so mag, haben wir uns darüber gefreut. Später beim genaueren hinsehen, fiel uns auf das die Schlüssel als Beißringe gedacht sind und man diesen während dem Zähne kriegen auch im Gefrierfach kalt werden lassen kann. Dies liegt an der speziellen Gelfüllung
Und das ist eine wirklich tolle und auch praktische Funktion. Der Ring besteht aber nicht nur,wie auf den ersten Blick gesichtet, aus Plastik, sondern etwas Plastik, Hardgummi und dem Geld. Die Kombi hat uns dann trotzdem überzeugt. Wir freuen uns auf den ersten Kühleinsatz und finden das Geschenk super.
Link zum Artikel https://www.babyartikel.de/prod/nuby-greifling-schluessel-mit-eisgel -Daisy-

Kinderbuchtipp : "Der Kinder Brockhaus Die Römer: 3D Pop-up"

Bild
Von unserem Ausflug zu den Römer (Bericht Römer Kastell Saalburg)haben wir uns eine Kleinigkeit zum lesen, lernen und erforschen mitgebracht.Der Kinder Brockhaus Die Römer: 3DPop-upNeugierig wurde es auch daheim gleich geöffnet. Entgegen kam uns das Colusseum! Dieses kann nach und nach abgebaut werden und dabei erklärt es Kindern ab 5 Jahren sehr gut alles über die Römer , das Colusseum und die Kämpfe die ausgetragen wurden.Fazit
Sehr schön gemachtes Buch, stabil aufgebaut und informativ. Ein klasse Buch für Vorschul/Schulkids. Wir sind begeistert.Buch
Leider ist es nur noch gebraucht zuerwartend und war im Shop des Ausflugszieles auch im Salz!  Amazon Infohttps://www.amazon.de/gp/aw/d/3577074590/ref=mp_s_a_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&qid=1490041503&sr=8-1&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=kinder+brockhaus+r%C3%B6mer&dpPl=1&dpID=61n5CIOj5mL&ref=plSrch
-Daisy-

Familienausflug zum "Römerkastell Saalburg" plus Besteigung des Herzberges

Bild
#Familienausflug



Mitten im schönen Taunus, nahe Frankfurt am Main steht das wiederaufgebaute Römerkastell "Saalburg". Hier kann man in die Zeit der Römer eintauchen, erleben wie Sie lebten und arbeiteten! Ein Erlebnis für die ganze Familie!

Schaut HIER gerne vorbei!



Unsere Kids hatten ihren Spaß nicht nur beim entdecken der Fundstücke aus der Zeit der Römer, sondern auch beim freien bewegen im Kastell. Mauern erklimmen und sich als kleiner Römer versuchen in die Zeit zurück zusetzen! Im Museum Kaffee haben wir uns sogar Brot und Würste aus eigen Herstellung und wie es früher gemacht wurde mitgenommen, lecker!



Fazit: 

Es lohnt sich und man bezahlt für diesen Ausflug, auch als mehrköpfige Familie keine Unsumme.


Doch der Tag endete hier noch nicht, denn wir wollten auch noch auf den naheliegenden Berg, um dort die Aussicht über den Taunus zu genießen, das Bombenwetter lädt förmlich ein! Also ab auf...

Herzberg 





Von der Saalburg aus kann man knapp 3 km den Berg nach oben wandern u…

Kinderflohmärkte, fantastisch oder Graus?

Bild
Am vergangenen Wochenende fanden wieder einige Kinderflohmärkte in unserer Umgebung. Und auch ich war wieder unterwegs, für 4 Kids Frühjahrskleidung shoppen!  Auf allen Flohmärkten sehr viel los, weshalb ich mich mit Aussagen von Müttern wie "Ich kauf nur Neu" oder so, meine Probleme habe!

Wie geht es euch da so?

Aber jetzt mal zu meinem Flohmarktbericht!  Samstag Mittag in einem kleinen Jugendhaus, mehrere Kinderwagen in der Eingangshalle, Mütter die da stehen und quatschen, Väter die sich langweilen und mit den mitgebrachten Kids, das Kuchen/Kaffee Buffet stürmen und ich mit meinem jüngsten  (im Tragetuch) mittendrin!
Ich schiebe mich durch die Masse und gelange endlich in den großen Raum mit den Verkaufstischen. Puhh geschafft, langsam schlendere ich von Tisch zu Tisch , immer vorbei an feilschenden Mama's und quängligen Kids. Dann die erste Verkäuferin bei der ich näher an den Tisch gehe. Sie hat viel Jungenkleidung und ich bin begeistert und suche einige Teile…

"Blöde Kinder" , eine Aussage die mich wütend macht!

"Blöde Kinder" , wie kann man dies nur sagen?

Eine Begegnung die ich so nicht vergessen werde. Die mich jetzt noch aufwühlt und sauer macht! Da ist man mit einer Freundin und ihren beiden Kids und seinen unterwegs im Park, das schöne Wetter lädt dazu ein. Die Kinder rennen ausgelassen über die Wege, vor und hinter uns, spielen fangen und entdecken Sachen in der Natur. Die frische Luft tut uns allen gut und die Stimmung ist ausgelassen und freudig!
Doch dann eine Begegnung die alles verändert, vorallem bei uns Mamas!
Was ist passiert? Ich sage es euch!

In unserem Blickfeld taucht ein älterer Herr auf, der uns zielstrebig ansteuert. Kann ja Zufall sein, doch vor uns bleibt er stehen und ohne jegliche Scheu oder Scham brüllt er los. Er lässt uns nicht mal zu Wort kommen und schimpft in einer Tour!

"Wir sollen doch unsere blöden Kinder, wenn wir keine Kontrolle über Sie hätten an die Leine nehmen, ihnen sagen Sie sollen leise sein und ihnen das rennen verbieten."

Inzwi…